SVW siegt souverän in Geislautern

Der SVW gewann am Wochenende souverän beim SV Geislautern mit 4:0.

Eine kleine Schrecksekunde gab es in der 70. Minute beim Stand von 0:3 als der Walpershofer Torhüter Timo Leick vom Schiedsrichter die rote Karte gezeigt bekam.

Augrund der Abwesenheit von Torhüter Alexander Rack, musste Nils Brehme als Feldspieler zwischen die Pfosten und hielt den Kasten bis zum Schluss sauber.

Tore:
0:1 Tim Baldes
0:2 Peter Oswald
0:3 Philipp Bäßler
0:4 Andreas Feld

Ebenfalls erfreulich ist heute das Ergebnis der 2. Mannschaft des SVW die 2:5 gegen Türkiyem Sulzbach gewann.
Tore:
0:1 Mirco Roußelange
1:2 Claudio Raffaele
2:3 Lukas Terré
2:4 Angelo Ruvio
2:5 Lukas Terré

Am kommenden Wochenende spielt die erste Mannschaft Zuhause gegen SV Karlsbrunn. Das Spiel beginnt um 15.00 Uhr.

Die zweite Mannschaft empfängt den SV Schnappach. Hier beginnt das Spiel bereits um 13.15 Uhr.

2019  SV Walpershofen 1930 e.V.   globbers joomla templates