Derbysieg für SVW

Der SV Walpershofen konnte sich im hochspannenden Derby vor heimischer Kulisse gegen den 1. FC Riegelsberg mit 4:3 durchsetzen.

Walpershofen konnte früh durch Andreas Feld in Führung gehen. Danach erzielte Tobias Klein gleich 3 Treffer für Riegelsberg vor dem Ende der ersten Halbzeit.

Nach der Halbzeit konnte der SVW sich wieder heran kämpfen bis Matthias Wunn den erlösenden Führungstreffer zum 4:3 erzielte.

Am Ende konnte sich der SVW über weitere 3 Punkte und einen phänomenalen Derbysieg in der Verbandsliga freuen.

 

 

Tore des Spiels:

 

1:0 Feld, Andreas (13.)

1:1 Klein, Tobias (20./FE)

1:2 Klein, Tobias (23.)

1:3 Klein, Tobias (38.)

2:3 Muchow, Nico (45.+2/FE)

3:3 Zimmermann, Thomas (50.)

4:3 Wunn, Matthias (62.)

 

Auch die zweite Mannschaft konnte sich über drei Punkte freuen. Mit 6:0 "zerlegte" man den ASC Dudweiler regelrecht.

 

Tore für die 2. Mannschaft:

1:0 Schulte, Vincent (29.)

2:0 Langer, Florian (50.)

3:0 Schommer, Yannick (55.)

4:0 Martin, Patrick (70.)

5:0 Schommer, Yannick (78.)

6:0 Eigentor (83.)

 

Die nächsten Spiele:

 

1. Mannschaft

Pokalspiel 30.09.2020 19.00 Uhr - FV Fischbach - SVW

 

04.10.2020 16.00 Uhr - 1. FC Reimsbach - SVW

11.10.2020 16.00 Uhr - SVW - SV Losheim

 

2. Mannschaft

04.10.2020 16.00 Uhr - FV Fischbach - SVW 2

11.10.2020 12.30 Uhr - SVW 2 - SV Schnappach

 

Bitte informieren Sie sich über die Corona bedingten Hygiene-Regeln auf den jeweiligen Sportplätzen.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

DERBYTIME!

Für dieses Spiel wird es angepasste Hygiene-Maßnahmen geben.

WICHTIG!
Während des Spiels der 1. Mannschaft (Samstag) und des Aufenthalts auf unserer Sportanlage ist stets ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.
Dadurch haben wir die Möglichkeit maximal 300 Besuchern den Eintritt zu gewähren.

Wir möchten Euch in eurem eigenen Interesse bitten, notwendige Sicherheitsabstände trotzdem einzuhalten.

Ihr könnt euch den Besuchererfassungsbogen auch im Vorfeld unter der nachfolgenden Adresse herunterladen, und ausgefüllt zum Spiel mitbringen.
Besuchererfassungsbogen: https://drive.google.com/.../1_NjuoiHP.../view...
Dies hilft uns und Euch die Wartezeiten am Einlass zu verkürzen.
Vielen Dank für Euer Verständnis!

Drei 3er in Serie

Der SV Walpershofen empfing am vergangenen Sonntag den SV Wahlen-Niederlosheim.
Mit Chancen von Beginn zeigten die Walpershofer wer die Zügel in der Hand hält. Leider wollte der Ball nicht über die Linie. Mit dem Halbzeitpfiff dann der erlösende Führungstreffer von Peter Oswald zum 1:0.

 

Nach der Halbzeit erhöhte Nico Muchow zum 2:0 und Tim Baldes zum 3:0.

Mit dem 4:0 machte anschließend Frederic Hobler den Sack zu.

 

Am Ende gelang dem SV Wahlen-Niederlosheim noch der Ehrentreffer zum 4:1.

 

Die zweite Mannschaft des SVW verlor knapp mit 2:3 gegen den SC Friedrichsthal. Beide Tore für den SVW wurden durch Vincent Schulte erzielt.

 

Nächste Spiele:

Mittwoch 23.09.2020 19.00 Uhr

SG Perl-Besch - SVW

SV 19 Bübingen - SVW 2


Samstag 26.09.2020 18.00 Uhr

SVW - 1. FC Riegelsberg

 

Sonntag 27.09.2020 12.30 Uhr

SVW 2 - ASC Dudweiler

 

Mittwoch 30.09.2020 19.00 Uhr

Saarlandpokal

FV Fischbach - SV Walpershofen

 

Beachten Sie bitte die Hygiene- Maßnahmen aufgrund der Corona- Pandemie des jeweiligen Heimatvereins.

 

Die geltenden Maßnahmen des SVW sind jederzeit auf dem Sportplatz oder der Internetseite des SV Walpershofen einzusehen (svwalpershofen.de)

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei diesen spannenden Begegnungen.

 

 

 

 

 

Remis in Perl

Remis im Flutlichtspiel!
Gestern ging es für den SVW nach Perl-Besch an die Landesgrenze zu Luxemburg.
In der englischen Woche ging es um 19 Uhr mit Flutlicht auf einen tiefen Rasen und es war von vorne herein klar, dass eine Kraftleistung erforderlich ist.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten auf dem Rasen nutzten die Hausherren aus Perl-Besch einen Passfehler unserer Walpershofer Hintermannschaft und schoben den Ball zum 1-0 Führungstreffer über die Linie.
Das Spiel zeigt wenige Chancen und war von hartem Kampf auf engem Raum rund um die Mittellinie geprägt.
Aufgeben ist bekannter Weise für unseren SVW ein Fremdwort und ab der 70. Minute wurde umgestellt um mehr Druck in der Offensive zu erzeugen.
Mit Kraft und Wille dauerte es dann bis in die 83. Minute als Sebastian Matznick eine Fackel aus 20 Metern zündete und den Ball damit volley in die Maschen zimmerte!
Dies war zugleich auch der Endstand und das Spiel endete gerecht mit 1:1.
Unsere 2. Mannschaft unterlag in Bübingen mit 5:0.
Nun heißt es Erholung, denn am Samstag ist es endlich soweit. DERBYTIME in Walpershofen! Wir haben den FC Riegelsberg zu Gast!
Durch ein besonderes Hygienekonzept, dürfen 300 Zuschauer ins Stadion am Kurzenberg. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutz während des gesamten Spiels am Samstag ist Pflicht!
Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Fans auf Samstag 18:00 Uhr!

4. Spieltag - HEIMSPIELTAG

Bitte beachtet die Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie.

Der Einlass kann nur mit Mund- und Nasenschutzmaske erfolgen.

Hygienekonzept: http://www.svwalpershofen.de/index.php/der-verein/vereinsgeschehen/432-hygiene-konzept-heimspiele


Ihr könnt euch den Besuchererfassungsbogen auch im Vorfeld unter der nachfolgenden Adresse herunterladen, und ausgefüllt zum Spiel mitbringen.

Besuchererfassungsbogen: https://drive.google.com/file/d/1_NjuoiHP__9RulYsf2Nz2TrxeYvQ48xR/view?usp=sharing

Dies hilft uns und Euch die Wartezeiten am Einlass zu verkürzen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

2020  SV Walpershofen 1930 e.V.   globbers joomla templates