SVW unterliegt Rockershausen

"Spitzenspiel" stand heute auf den Kalendern der Walpershofer Spieler und Fans!
Das Wetter spielte zwar nicht mit doch trotzdem waren die Spieler bis in die Haarspitzen motiviert und die Fans an der Seitenlinie ebenfalls.
Die Anfangsphase war ein reines Offensivspektakel mit hochkarätigen Chancen für den SVW. Jedoch hatte Rockershausen mehr Glück. 2 Chancen, beide genutzt und der SVW lag mit 0:2 hinten.
Trotzdem war das Spiel mehr als offen und beide Mannschaften spielten stark mit hohem Druck nach vorne.
SVW-Kapitän Peter Oswald bekam dann plötzlich nach zwei Fouls  innerhalb von 4 Minuten die gelb-rote Karte. Diese Entscheidung des Schiedrichters in der 30. Minute war für viele nicht nachvollziehbar.

Später in Minute 61, musste auch Philipp Bäßler das Spielfeld mit gelb-rot verlassen.

Das Spiel endete 0:3.
Ebenfalls unsere 2. Mannschaft verlor trotz guter Leistung mit 0:3 gegen Ensheim.

Am 03.11. um 14.30 Uhr spielt die erste Mannschaft des SVW auswärts beim FV Fechingen.

Die zweite Mannschaft tritt zeitgleich in Emmersweiler an.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

2021  SV Walpershofen 1930 e.V.   globbers joomla templates