Erster Verbandsliga-Sieg

 

1. Heimsieg im 1. Heimspiel der Geschichte des SV Walpershofen in der Verbandsliga.

Nachdem es im 1. Verbandsligaspiel gegen Rastpfuhl mit dem Tore schießen nicht klappen wollte, platzte heute der Knoten beim SVW. Nach 0:1 Rückstand war es Lukas Kempter per Kopf, der den 1:1 Ausgleich erzielte. Doch damit nicht genug. Lukas Kempter traf anschließend ein weiteres Mal, mit einem Gewaltschuss zur 2:1 Führung. Das Glück sollte nicht lange halten und Reisbach traf zum 2:2 Ausgleich und ging sogar mit 2:3 in Führung. Nun hieß es alles nach vorne und Simon Hippchen traf zum 3:3 Ausgleich.

Walpershofen war nun am Drücker und setzte alles auf Sieg. Mehrere Großchancen doch der Ball wollte nicht ins Netz bis zur 94. Minute.

Als Spielertrainer Peter Oswald Spieler und Fans erlöste und den Ball ins Netz schoß. Mit dem 4:3 Siegtreffer fiel dann auch der Schlusspfiff.

 

Die zweite Mannschaft verlor nach guter Leistung gegen die 2. Mannschaft aus Köllerbach.

Torschützen: Angelo Ruvio, Markus Jakob

 

Vorschau auf den nächsten Spieltag:

13.09.2020 - 12.30 Uhr

SVG Eintracht Altenwald 2 - SV Walpershofen 2

 

13.09.2020 - 16.45 Uhr

SG Wadrill-Sitzerath - SV Walpershofen

 

2020  SV Walpershofen 1930 e.V.   globbers joomla templates