Rückblick 28. Spieltag

Am vergangenen Sonntag spielte der SV Walpershofen mit beiden Mannschaften beim FC Rastpfuhl.

Der SVW erwischte einen sehr guten Start und gewann in der Anfangsphase sehr viele Zweikämpfe.

Absolut verdient ging der SVW in der 14. Minute durch Manuel Bölinger in Führung.

Die Hausherren schafften es jedoch, das Spiel in wenigen Minuten durch einen Doppelpack von Sinan Tomzik (26. / 34.) zu drehen. 

FCR-Spielertrainer Christian Puff erhöhte kurz nach dem Pausenpfiff (47.) auf 3:1.

Walpershofen kam durch ein sehr schön anzusehendes Tor von Matthias Wunn nochmal auf 3:2 heran (72.).

In der Schlussphase ging es nochmal mächtig zu zur Sache. Der SVW versuchte alles um die Partie nochmal zu drehen. Leider ohne zählbaren Erfolg.

Am Ende hatte der FC Rastpfuhl allen Grund zum Feiern. Der FCR sichert sich die Meisterschaft bereits 5 Spiele vor dem Saisonende.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Die erste Mannschaft des SVW steht damit nach 25 Spielen mit 33 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz (zwei Nachholspiele stehen hier noch aus). 

Die zweite Mannschaft musste sich dem FC Rasfpuhl II mit 4:1 geschlagen geben. Das Tor für die Walpershofer entstand durch ein Eigentor.

Die zweite Mannschaft befindet sich nach 26 Partien mit 22 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz.

 

Vorschau

 

1. Mannschaft

 

30.04.2022 – 16.30 Uhr – 29. Spieltag

SV Walpershofen – SV Ritterstraße

04.05.2022 – 19.00 Uhr – 26. Spieltag

SV Walpershofen – FSV Hemmersdorf

08.05.2022 – 15.00 Uhr – 30. Spieltag

SG Perl-Besch – SV Walpershofen

 

2. Mannschaft

 

30.04.2022 – 18.30 Uhr – 29. Spieltag

SV Walpershofen II – ASC Dudweiler

08.05.2022 – 15.15 Uhr – 30. Spieltag

FV Fischbach – SV Walpershofen II

 

Wir freuen uns über Eure Unterstützung.

2022  SV Walpershofen 1930 e.V.   globbers joomla templates