Interview mit Peter Oswald (Corona, Verbandstag, next steps)

Hallo Peter, ich hoffe du bist bisher gesund und unbeschadet durch die Corona-Pandemie gekommen.

 

Erst einmal, Wie geht es Dir?

Peter Oswald: „Mir geht es sehr gut, Danke.“

 

Wie geht ihr aktuell als Trainer mit der Corona-Pandemie um?

Peter Oswald: „Wir halten den Trainingsbetrieb in Kleingruppen aufrecht. Das Training findet auf freiwilliger Basis statt, wird aber von fast allen Spielern super genutzt. Wir bieten 9 Einheiten à eine Stunde an, so dass fast alle Spieler zwei Mal in der Woche trainieren können.“

 

Wie ist die Stimmung in der Mannschaft?

Peter Oswald: „Die Stimmung ist ganz ordentlich, dennoch wartet jeder sehr gespannt auf die Entscheidung des Verbandstages.“

 

Wie hattet ihr Euch während der Kontaktbeschränkungen fit gehalten?

Peter Oswald: „Während der Kontaktbeschränkung hat sich jeder Spieler mit Läufen selbst fit gehalten. Die Ergebnisse wurden dann in unsere Whatsapp-Gruppe gepostet.“

 

Am 09.06.20 soll über den Abbruch und die Wertung der Landesliga-Saison 2019/2020 gesprochen werden. Wie ist Deine persönliche Meinung hierzu?

Peter Oswald: „Zu Beginn waren wir alle für die Fortsetzung der Saison, da man sportlich aufsteigen möchte. Da fast alle Anträge am Verbandstag jedoch auf Abbruch lauten, finde ich den Antrag des SFV persönlich am fairsten.“

 

Was sind Deiner Meinung nach die nächsten Schritte für den SVW?

Peter Oswald: „Wenn wir aufsteigen dürfen, wollen wir in der nächsten Saison schnellstmöglich den Klassenerhalt sichern und uns in den kommenden Jahren in der Verbandsliga etablieren. Dazu möchten wir weiterhin auf Köllertaler Jungs setzen und viele junge Spieler an die 1. Mannschaft heranführen.“

 

Auf welchen Positionen möchtet ihr Euch aktuell noch verstärken?

Peter Oswald: „Wir sind auf allen Positionen sehr gut besetzt, so dass wir keine bestimmte Position favorisieren. Wichtig ist nur, dass der Spieler charakterlich bei uns hineinpasst und eine gute Qualität mitbringt.“

 

Stehen bereits Zugänge oder Abgänge fest?

Peter Oswald: „Ja, Simon Hippchen (FV 08 Püttlingen) und Joshua Both (FV Schwalbach)

 

Vielen Dank für Deine Zeit. Ich wünsche Dir und dem Team alles Gute für den Ausgang der laufenden Saison und die Zeit die danach kommen wird.

2020  SV Walpershofen 1930 e.V.   globbers joomla templates