Letzter Fight in diesem Jahr!

Ein letztes Mal wollen wir für Euch fighten.

Ist möglicherweise ein Bild von 3 Personen und Text

Partien am Samstag, den 20.11.2021

Ist möglicherweise ein Bild von 4 Personen und Text

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer bei den anstehenden Auswärtsspielen.

SVW katapultiert sich auf Platz 5

Der SV Walpershofen hat am vergangenen Samstag einen wichtigen Auswärtssieg beim SV Gersweiler errungen.
Nach einer ausgelichenen ersten Halbzeit erzielte der SVW in der zweiten Hälfte zwei Treffer zum 0:2.
 
Nico Muchow traf in der 51. Minute zum 0:1 für den SVW. Andreas Feld erhöhte in der 62. Minute zum 0:2 Endstand.
Die Walpershofer setzen die hervorragenden Leistungen der letzten Spieltage fort und katapultieren sich im eng umkämpften Mittelfeld auf Tabellenplatz 5.
 
Die zweite Mannschaft des SVW verlor beim TuS Herrensohr 2 deutlich mit 5:0.
 
Vorschau auf den letzten Spieltag in 2021:
28.11.2021
SSC Schaffhausen - SV Walpershofen 15.00 Uhr
SV Schnappach - SV Walpershofen 2 16.00 Uhr
 
Wir freuen uns auf ihre Unterstützung beim letzten Fight in 2021.

Sieg gegen SF Rehlingen-Fremersdorf

Am Sonntag, den 14.11.2021 spielte der SV Walpershofen gegen die Spielfreunde Rehlingen-Fremersdorf.
 
Eigentlich sollte das Spiel in Rehlingen stattfinden, aufgrund Nicht-Bespielbarkeit wurde die Partie kurzfristig auf den Hartplatz in Fremersdorf verlegt. Aber auch hier konnte die Partie nicht stattfinden.
Letztendlich entschied man sich dafür, dass das Spiel in Walpershofen stattfinden soll.
Also ein unerwartetes Heimspiel für den SVW.
 
Diesen Umstand nahmen die Spieler aus Walpershofen wunderbar an.
Bereits in Spielminute 3 gelang Nils Brehme ein spektakuläres Tor zum 1:0.
Spielertrainer Peter Oswald konnte die Führung kurz vor der Halbzeit auf 2:0 erhöhen.
Nach der Halbzeit, in der 57. Spielminute sah SVW-Spieler Philipp Bäßler die gelb-rote Karte. Walpershofen ab dann nun nur noch zu zehnt.
In der 87. Spielminute gelang den Gästen der 2:1 Anschlusstreffer.
Aber der Siegeszug der Walpershofer war nicht mehr zu stoppen.
 
Ein wichtiger 3-Punkte Sieg für den SVW. Gemäß dem besseren Torverhältnis überholt der SVW nun auch den 1.FC Riegelsberg, und steht mit 23 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz.
 
Die zweite Mannschaft des SVW erlebte beim DJK Ensheim eine absolute Nervenpartie. Trotz bärenstarker Leistung und dem bärenstarken 4-fach Torschützen Jannick Scherer verlor man in der Nachspielzeit mit 6:5.
Dabei wurde zwischenzeitlich ein 5:3 Rückstand in der 90. Minute wieder eingeholt.
In Minute 90+2 gelang der DJK Ensheim jedoch der entscheidende Führungstreffer.
 
Tore für den SVW:
8. Minute 0:1 J. Scherer
28. Minute 2:2 J. Scherer
55. Minute 3:3 A. Ruvio
79. Minute 5:4 J. Scherer
90. Minute 5:5 J. Scherer
 
Vorschau:
20.11.2021
SV Gersweiler - SV Walpershofen 14.30 Uhr
TuS Herrensohr 2 - SV Walpershofen 2 15.00 Uhr
 
27.11.2021
SSC Schaffhausen - SV Walpershofen 15.00 Uhr
SV Schnappach - SV Walpershofen 16.00 Uhr
 
Wir freuen uns über Eure Unterstützung bei diesen wichtigen Auswärtsspielen!
2022  SV Walpershofen 1930 e.V.   globbers joomla templates